Turnen Handball Tennis
TurnenHandballTennis

MTV Auhagen - Wilkommen auf unserer Homepage!

Splitter der JHV vom 09.02.2020

Nach der offiziellen Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung (leider waren nur 17 Mitglieder anwesend), wurde die Tagesordnung auf Antrag des Vorstandes, der einstimmig angenommen wurde, um den Punkt 13 e) Wahl eines stellvertretenden Kassenprüfers ergänzt.
Nachdem das Protokoll der JHV des letzten Jahres vorgelesen und genehmigt wurde, folgte der Bericht der 1. Vorsitzenden. An vielen Veranstaltungen (u. a. Neujahrsempfang, Gesprächsrunden mit Gemeinde und Kirche und KSB, Jubiläumsfeier der Kanalbrücke, Festausschusssitzungen) nahmen Vorstandsmitglieder teil. Beim Rundmarsch beim Auhäger Pfingstbier war wieder viel „orange“ zu erkennen. Auf dem Weihnachtsmarkt veranstalteten die Damen-Handballmannschaften des MTV Auhagen wieder eine Tombola. Bei der Jugendfahrt nutzten die Teilnehmer diverse Trampoline im Superfly in Hannover.
Der Antrag für den Bau der neuen Sporthalle in Sachsenhagen wurde durch die Samtgemeinde genehmigt und ist inzwischen eingereicht. Die nutzenden Vereine und die Grundschule wurden hier eingebunden. Wie wichtig für alle die bestehende Kooperation des Vereins mit der Grundschule (Ballsport AG im Ganztag) für die Mitgliedergewinnung ist wurde noch einmal betont.
Die Kassenwartin berichtete über eine ausgewogene Haushaltslage, die Kassenprüfer bestätigten Marlis Weiche eine gute und nicht zu beanstandende Kassenführung. Es erfolgte Entlastung der Kassenwartin und des gesamten Vorstandes. Der Haushaltsplan für das Jahr 2020 wurde vorgestellt.
Für 50 Jahre bzw. 25 Jahre Mitgliedschaft im MTV Auhagen wurden 5 Mitglieder geehrt, erhielten eine Urkunde und ein Präsent.
Es folgten die Berichte der Sparten und Abteilungen (Turnen, Badminton, Tennis und Handball). An dieser Stelle berichtete der anwesende Bürgermeister Heiko Monden von den aktuellen Geschehnissen in der Gemeinde.
Bei den Wahlen gab es keine Überraschungen. Katja Bövers (2. Vorsitzende), Marlis Weiche (Kassenwartin) und Olaf Nienstädt (Jugendwart) wurden wiedergewählt. Neuer Kassenprüfer ist Karsten Kükendorf und stellv. Kassenprüferin Brigitte Küstermann.

 

Die Jubilare gemeinsam mit der 1. Vorsitzenden und Kassenwartin,
U. Kunze und K. Synowski (50 Jahre)
R. Fischer, A. Martin und L. Stecker (25 Jahre)

09.02.2020 Jahreshaupt-versammlung

10:30 Uhr Vereinsheim


Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nicole Kruppa